Gastbericht, fünfter Teil

Ich habe bei meinem Aufenthalt hier ja schon viele Bochumerinnen und Bochumer kennen gelernt. Aber das heute war mir dann doch neu. ;-) Es gibt ja viele essbare Stadtbewohner: Frankfurter, Hamburger, Berliner,…
Ja, und seit heute weiß ich, es gibt auch Bochumer zum Essen. Und sooo leckere. Man braucht dazu:

20091021-214326-schokokusse
Naja, ein Schokokuss würde auch reichen. ;-)
Außerdem:
20091021-214414-brotchen-und-schokokuss
Dann wird das Brötchen aufgeschnitten, der Schokokuss kommt hinein 20091021-214636-bochumer

und schon wieder zugeklappt kann der Bochumer gegessen werden.

20091021-214841-schmeckt

Mmmh, lecker ;-)

20091021-214956-hat-geschmeckt1

gewesen ;-)

12 Reaktionen zu “Gastbericht, fünfter Teil”

  1. Sonja

    Das kenne ich auch. Das haben wir schon vor vielen Jahren (also als Kinder :-) ) schon gegessen. Aber das letzte liegt schon lange zurück. Bei uns heißt es übrigens ganz einfach Mohrenkopfbrötchen.

  2. tanja

    Nee, echt? Die heißen Bochumer?! Bei uns hießen die früher noch vollkommen politisch unkorrekt Negerkussbrötchen!

  3. Julia

    Also als ich klein war, hießen die immer Bochumer – vielleicht weil ich nahe des Schauspielhauses aufwuchs?
    Liebe Grüße
    Julia

  4. Nici

    Ooooooooooooh ich liebe Negerkussbrötchen. Schon in der Schule – und heute immer noch *jamm*

  5. Maike

    Bei uns heißen die Klatschbrötchen ;-) . Lecker!

  6. Ulli

    In Essen heissen sie Matschbrötchen.
    Lecker…

  7. Anke

    bei uns ist es schlichtweg ein matschbrötchen ;-)

  8. Jenny

    Na rieeeesig – jetzt muss ich glatt nochmal einkaufen gehen, weil mir das jetzt echt Hunger drauf gemacht hat *lacht* :D

  9. Evie

    Bei uns heißen die auch Klatschbrötchen. Gibt es sogar beim Bäcker, zumindest zu meiner Schulzeit.

    Ich fand die immer etwas seltsam, aber lecker alle Mal…

  10. Mrs. Attitude

    Ich kenne die auch schon lange und sie sind mal wirklich so lecker :-)

  11. Silly

    oh bei uns hießen die Dinger “Datschweckle”
    ich scheint ja eine Menge Spaß mit Stuart gehabt zu haben – und er mit Euch.
    Leider dauerts noch eine ganze Weile bis der Mümmelmeister bei uns im Süden ankommt.
    Lg Silly

  12. Stuart-Nachwuchs? « CreativeRabbit

    [...] Claudia, ich fürchte, du musst sehr auf den Racker aufpassen, ich habe langsam den Eindruck, er tut nur so [...]

Einen Kommentar schreiben