Spinat im Reisbett

Zutaten:
450 g Spinat gefroren
100 g Gouda gewürfelt
4 Tassen Hühnerbrühe (ich nehme Gemüsebrühe)
2 Tassen Reis ungekocht
1 Zwiebel
Butter (ich nehme Öl)

Zubereitung:
Die Zwiebel hacken und mit Butter in einer Aufflaufform dünsten.
2 Tassen ungekochten Reis unterrühren, glasig werden lassen.
4 Tassen Brühe angießen.
Gouda würfeln und unter den Reis mischen.
Spinat (nicht aufgetaut) in die Mitte setzen.

Deckel oder Alufolie obenauf. Bei 200° Grad im Backofen ca. 40-45 Minuten backen.
Die Menge reicht für 4 Personen. Es ist supereinfach, schnell und einfach lecker!

Eine Reaktion zu “Spinat im Reisbett”

  1. Ulli

    Daaaaaaaanke!

Einen Kommentar schreiben