Sauerkrautauflauf

Vor einigen Tagen fiel es mir ein: Bei meinen Eltern gab es vor Jahren mal Sauerkrautauflauf. Darauf habe ich Appetit. Also wurde gerade mal das Rezept gesucht. Mmh, das gibt nicht so ganz viel her, zumindest keine Mengenangaben. Aber ich schreibe es mal hier rein, dann ist es “griffbereit” und kann in der nächsten Woche mal getestet werden.

Zutaten:
Sauerkraut
Spätzle
Kräuterfrischkäse (oder Kräuterschmelzkäse)
1 Becher Schmand
Käse zum Überbacken
Sahne oder Schmand oder saure Sahne

Zubereitung:
Sauerkraut wie gewohnt zubereiten. Spätzle kochen umd mit dem Sauerkraut vermengen. Kräuterfrischkäse mit dem Schmand vermengen und unter das Sauerkraut mischen. Alles in eine Auflaufform geben, mit Käse bestreuen und Sahne/Schmand/saure Sahne drübergeben.

Im Backofen bei 200° C 20 Minuten überbacken.

 edit: Stimmt, Janka, es hört sich komisch an. Es schmeckt aber. Wirklich. ;-)

2 Reaktionen zu “Sauerkrautauflauf”

  1. janka

    Hier mal ein Kommentar, der kein Spam ist :D oder doch???
    Worauf man so alles Lust haben kann ;) Ich kann mir den Geschmack des Ganzen so gar nicht vorstellen.

  2. feb06mami

    Mhmmm,das hört sich lecker an!!!
    Ich esse sehr gerne Sauerkrautlasagne.

    lg
    Petra

Einen Kommentar schreiben