Kekse in Wort und Bild

Marmortaler:

20071124-marmortaler.jpg

Zutaten für 2 Backbleche:

75 g Marzipanrohmasse
175 g weiche Butter
80 g Puderzucker
1 V-Zucker
1 Prise Salz
250 g Mehl
3-4 EL Backkakao
evtl. etwas Milch

Marzipan und Butter mit dem Mixer cremig rühren. Die restlichen Zutaten bis auf den Kakao dazu geben und alles zu einem glatten Teig verkneten.
Den Teig teilen und in die eine Hälfte den Kakao einarbeiten. Falls nötig, einige Tropfen Milch dazu geben. Die beiden Teige leicht miteinander verkneten, so dass der Teig etwas marmoriert ist.
Aus diesem Teig etwa 3 cm dicke Rollen formen und abgedeckt etwa für etwa eine Stunde in den Gefrierschrank legen.
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Backbleche mit Backpapier auslegen.
Die Teigrollen in gleichmäßige Scheiben von etwa 1/2 cm Dicke schneiden und auf die Bleche legen.
Die Taler im Backofen (Mitte) etwa 15 Minuten backen.

Chocolate-Chips-Cookies:

20071124-cookies.jpg

Haferflockenplätzchen:

20071124-haferflockenkekse.jpg

 Zitronenringe:

20071124-zitronenkekse.jpg

Eine Reaktion zu “Kekse in Wort und Bild”

  1. Martina

    Neeee, was schön, da läuft einem ja ein ganzer See im Mund zusammen *jammi*
    Guten Appetit!!!
    LG,
    Martina

Einen Kommentar schreiben