Plätzchen, Folge III

Der Backwahn ging heute weiter, hat aber nun auch das Ziel erreicht – für alles weitere müsste ich jetzt noch mal einkaufen gehen, und dazu habe ich keine Lust!

[pic]22[/pic] Schoggi-Chips
100g Margarine
150g Zucker
1 V-Zucker
1 Ei
100g weiches Nougat
50g gehackte Walnüsse
175g Mehl

Alle Zutaten vermengen und wieder kleine Häufchen aufs Backblech setzen. Bei 200 – 250 Grad nur knapp 11 Minuten backen.

[pic]21[/pic] Kokosmakronen
4 Eiweiß schnittfest schlagen
200g Zucker
1 V-Zucker
250g Kokosflocken dazu rühren

Mit zwei kleinen Löffeln Teig auf Oblaten legen und dann 35 Minuten bei 130 Grad im Backofen mehr trocknen als backen! Mit einem Holzlöffel die Ofentür dabei aufstehen lassen.

5 Reaktionen zu “Plätzchen, Folge III”

  1. winnie

    Danke!
    Das war genau das Rezept, was ich verloren hab… – und mein Mann liebt Kokoksmakronen. Aber ich wette, Du meinst Eiwei – nicht Eigelb. Korrigier das man lieber, sonst gibt’s bei den Anderen ne Menge Kokosmatsch ;-)

    lg,
    winnie

  2. Claudia

    Oh, danke fr den Hinweis! Wird sofort gendert!
    LG, Claudia

  3. Anonymous

    Liebe Claudia,
    die Schneeflckchen sind ja soooooo lecker! Hab sie gerade nachgebacken, tolles Rezept!

    DANKE!

    lg,
    winnie

Einen Kommentar schreiben