Kindergeburtstag in der Schule

Auch in der Schule wurde der 7. Geburtstag von Charlotte gefeiert. Nicht direkt nach ihrem Geburtstag, denn es kam quasi zu einem Geburtstagsfeierstau ;-) In den Sommerferien inkl. der ersten halben Schulwoche hatten sieben Kinder aus Charlottes Klasse Geburtstag! Da war Absprache nötig, wer denn wann in der Schule feiert. Aber schließlich war sie auch dran. Und weil sie in die Froschklasse geht, mussten es auch für den Geburtstag Frösche sein. Also habe ich Amerikaner gebacken – das geht superschnell und die Teilchen sind sooo lecker!

Verziert wurden sie mit einem Frosch aus dem schwedischen Möbelhaus – da gibt es nämlich das Weingummi ohne die weiße Schaummasse drunter.

Verziert wurden sie mit einem Frosch aus dem schwedischen Möbelhaus – da gibt es nämlich das Weingummi ohne die weiße Schaummasse drunter.
Außerdem gab es für jedes Kind und die beiden Lehrerinnen eine Packung Maoam, die ich in eine Froschverpackung gesteckt habe. So sehen sie doch sehr niedlich aus, oder?

Ich finde sie sehr niedlich und hoffe, die Kinder mögen sie auch, so dass nicht sofort alle im Müll landen. ;-)

Einen Kommentar schreiben