Mini Decki – eine Kuscheldecke für jedes Flüchtlingskind

Kinder auf der Flucht – gemeinsam mit ihrer Familie, mit einem Elternteil, aber auch alleine.
Was diese Kinder brauchen ist das Gefühl von Sicherheit, von Geborgenheit. Sie brauchen Wärme, einen Ort sich zurückzuziehen, etwas, was ihnen gehört. Die Aktion Mini Decki hat sich die Aufgabe zum Ziel gesetzt, für jedes Flüchtlingskind – vom Baby bis zum 10-jährigen – eine eigene Decke zu beschaffen.

Du kannst gerne dabei helfen!
Gesucht werden Spenderinnen und Spender von Kinderbettwäsche oder anderer bunter Bettwäsche sowie von Baumwollstoffresten. Wichtig ist, dass die Stoffe alle bei 60 Grad waschbar sind.
Weiterhin werden als Inlet für die Decken die Decke Myskgräs benötigt. Es gibt diese Decken bei Ikea zum Preis von 2,99 Euro zu kaufen. Gerne sind auch Gutscheine von Ikea willkommen!
Und nicht zuletzt werden Näherinnen und Näher gesucht, die aus dem Inlet und den Stoffspenden Decken in verschiedenen Größen für die Flüchtlingskinder nähen.

Ich freue mich, wenn die Aktion weitere Unterstützung findet! Schau mal auf der Seite von minidecki. Dort findest du die Ansprechpersonen in den Bundesländern. Vielleicht ist auch jemand in deiner Nähe dabei? Für Bochum habe ich die Organisation übernommen und ich freue mich, wenn die Aktion auch hier in der Stadt Kreise zieht. Wenn du Mini Decki unterstützen möchtest, melde dich gerne bei mir!

Vor einer Woche habe ich die Aktion in Bochum gestartet und es ist einfach toll, was schon geleistet worden ist! Die ersten Decken sind genäht, es haben sich schon einige Leute gemeldet, die mit nähen werden. Sogar eine Schulklasse ist dabei! Ich habe Geldspenden bekommen von denen ich die Inlets gekauft habe und seit gestern Abend steht fest, dass Ikea Dortmund mit einer großzügigen Spende die Aktion unterstützt! Ich freue mich sehr und hoffe, dass sie weitere Kreise zieht!

Einen Kommentar schreiben