Bochumer Originale

Irgendwann im Advent war es, als ich bei Facebook die Bochumer Originale entdeckt habe. Das ist ein Zusammenschluss von Einzelhändlern in der Bochumer Innenstadt. Gerade lief ein Gewinnspiel bei dem zehn Personen einen Rundgang mit Waltraud Ehlert gewinnen konnten. Kurzer Check im Kalender: Der Samstag ist noch terminfrei, also habe ich mitgemacht. Und gewonnen. ;-)
Gestern war der gut vierstündige Rundgang in der Innenstadt, begleitet und kommentiert von Waltraud Ehlert. In 13 Läden waren wir, wurden (meist) vom Besitzer begrüßt, bekamen Infos, Sekt, Häppchen und manches Goodie (Kekse passend zum Schneiderhandwerk, ein Kissen, einen Stift) geschenkt. Ich fand es klasse! Es war informativ, in manchen Laden habe ich zum allerersten Mal einen Fuß gesetzt – aber auch wohl nicht zum letzten Mal. ;-) Es hat viel Spaß gemacht, Matratzen zu testen, ein Spiel zu spielen, an Schuhen zu riechen und die Gerbung zu erraten, Wein zu probieren (bzw. den anderen dabei zuzugucken), Brillen zu bewundern und in Büchern zu stöbern.


Ich freue mich, dass ich diese Premiere kostenlos mitmachen durfte – es sind aber wohl schon die nächsten Events in Planung. Es lohnt sich!

Eine Reaktion zu “Bochumer Originale”

  1. Regina Teppe

    Hallo Claudia,
    das hat bestimmt Spaß gemacht.
    Selbst in unserer Klein-Stadt habe ich noch nicht alle Läden besucht.
    Manchmal ist das echt schade …
    LG Regina

Einen Kommentar schreiben