Gammeltag

Die Hoffnung, dass Charlotte heute länger schläft, hat sich leider nicht erfüllt. Aber den Vormittag haben wir trotzdem zum Gammeln genutzt. Vorgelesen, gespielt, die letzten Postkarten geschrieben,… Zudem regnete es heftig und ein Ausflug wäre wohl eine nasse Angelegenheit geworden. Aber am frühen Nachmittag haben wir uns dann doch auf den Weg gemacht. Nach Koserow ging es, weil ich den Ort beim Durchfahren ganz nett fand.

Ja, er hat ein paar nette Lädchen, schöne Häuser und interessante Straßenbäume. Aber das Angucken ist auch kein tagfüllendes Programm. Abschließend waren wir noch im Kaufhaus (vermutlich das einzige seiner Art hier auf der Insel), aber auch dort gabs nichts Besonderes.
Dafür ist Charlotte zumindest wieder im Rhythmus und schläft schon seit 19.30 Uhr. ;-) Und morgen ist dann wohl wieder Strandtag!

Einen Kommentar schreiben